Hintergrund
  • Teaser

    Der Coesfelder Landtagsabgeordnete Wilhelm Korth ist neuer Bezirksvorsitzender des CDU-Agrarausschusses Münsterland. Er folgt auf die Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking, die nach 12 Jahren die Leitung des Gremiums abgibt.



  • Teaser

    Der 16-Jähriger, halbseitig gelähmt, saust auf einem Waveboard davon. Ein 18-Jähriger, seit Geburt ohne rechten Arm und im Rollstuhl nahezu bewegungsunfähig, isst und trinkt selbstständig. Möglich macht es ein mit einem Mikroprozessor gesteuerter Armroboter. Diese beiden eindrucksvollen Beispiele aus der Praxis des Sozialpädiatrischen Zentrums Westmünsterland (SPZ) führte Chefarzt Dr. Ulrich Hafkemeyer anhand kurzer Videos vor. Über die Aufgaben und Erfolge, aber auch manche Hürden, informierte sich in Coesfeld der CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann.



  • Teaser

    So selbstständig wie möglich sollen Menschen mit Behinderungen leben können – dies ist auch eines der Ziele des Bundesteilhabegesetzes. Mehr Unabhängigkeit bedeutet aber auch mehr Risiko, zum Beispiel wenn Suchtmittel leicht zugänglich sind. In Ascheberg kommt die Hilfe als „Tandem“. So heißt ein vom Bund gefördertes Projekt, über das sich vor Ort der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann informierte.



  • Teaser

    Junge Aussteiger haben wieder eine Perspektive: Das Projekt „Respekt“ wird weitergeführt, wenn auch unter neuem Namen. Seit Mai bietet „Return“ im Kreis Coesfeld niedrigschwellige Hilfen an, darunter auch in Senden. Dort informierte sich der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann über den Start. Ein großes Thema ist die Sicherung des Wohnraumes. „Überrascht sind wir von den vielen Jugendlichen, deren Wohnsituation nicht geklärt ist“, berichtete Dennie Hanel.



Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Karl-Josef Laumann

Liebe Mitglieder der CDA im Kreis Coesfeld,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren!

Staatssekretär Karl-Josef Laumann
Unsere tägliche Arbeitswelt und unsere Arbeitsweise haben sich in den vergangen 15 bis 20 Jahren sehr stark verändert. Die Benutzung des Internets, das Schreiben von SMS und emails haben selbst die Benutzung des Faxgerätes vielfach überholt. Poltische Kommunikation, wenn sie stets aktuell sein will, kann und darf sich davor nicht verschließen.

Dennoch kann sie aber auch den persönlichen und unmittelbaren Dialog nicht verdrängen. Das Gespräch mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern auf den Straßen und Plätzen, bei Festen und Veranstaltungen ist nach wie vor unverzichtbar.

Ich wünsche der CDA des Kreises Coesfeld, einem sehr engagierten Verband, mit dieser Internetseite viel Erfolg bei Vorstellung ihrer vielfältigen Tätigkeit, allen Nutzern umfassende und interessante Einblicke und uns weiterhin gute Gespräche bei der Gestaltung unserer Politik in der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft!


Mit herzlichen Grüßen,

Ihr/Euer

Karl-Josef Laumann
Bundesvorsitzender der CDA Deutschland

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook