Hintergrund
  • Teaser

    Neben dem Minister machten sich u.a. neun CDU-Landtagsabgeordneten aus der Region (Christina Schulze Föcking, Andrea Stullig, Simone Wendland, Heike Wermer, Daniel Hagemeier, Wilhelm Korth, Stefan Nacke, Henning Rehbaum und Dietmar Panske) vor allem von der geburtshilflichen Versorgung ein Bild.



  • Teaser

    Der Kreisverband der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) wählte jetzt im Rahmen seiner Kreisversammlung einen neuen Vorstand. Dabei wurde Jan Willimzig aus Dülmen mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt.



  • Teaser

    Kanada hat Cannabis legalisiert und damit Schlagzeilen gemacht. Aus Kanada kommen allerdings auch Studien, die gesundheitliche und gesellschaftliche Folgen sehr kritisch beleuchten. „Cannabiskonsum wirkt sich aus, und zwar negativ“, brachte es der heimische Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann in Dülmen auf den Punkt. Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Annette Holtrup besuchte der CDU-Politiker die AWO-Sucht- und Drogenberatungsstelle im Kreis Coesfeld.



  • Teaser

    Der heimische Sozialpolitiker Karl Schiewerling (CDU) kümmert sich im Auftrag der Bundesregierung um die Zukunft der Rente. In der Rentenkommission will er gemeinsam mit Politikern, Wissenschaftlern, Gewerkschaftern und Arbeitgebervertretern in etwa einem Jahr ein Konzept für die Zukunft der Rente ab 2025 vorlegen.



Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
14.03.2019 | Marc Henrichmann MdB | www.marc-henrichmann.de
Gesunde Mitarbeiter – erfolgreicher Betrieb
Infoveranstaltung am 28. März / Prävention und Fördermöglichkeiten

Gesundheit ist das höchste Gut – das gilt auch im Arbeitsleben. Wie Unternehmer ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) sinnvoll und erfolgreich für sich und ihre Mitarbeiter einsetzen und warum sich das lohnt, das erfahren sie am Donnerstag, 28. März, ab 9.30 Uhr bei Schmitz Cargobull in Altenberge. „Gesunde Mitarbeiter – erfolgreicher Betrieb“ lautet der Titel der Informationsveranstaltung, zu der auch der heimische Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann und die GeKo GmbH einladen.

Wie lässt sich Betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich einsetzen? Antworten gibt es beim Gesundheitstag in Altenberge, wo auch das GeKo vorgestellt wird – das probierte Marc Henrichmann MdB im Dezember schon einmal aus. Foto: Büro Marc Henrichmann
Altenberge - „Es ist sehr positiv, dass sich große Unternehmen wie Schmitz Cargobull um Gesundheitsprävention kümmern“, betont Henrichmann. Dem CDU-Politiker ist es aber auch ein Anliegen, dass kleinere und mittlere Betriebe aus seinem Wahlkreis sich hier engagieren. „Das Interesse daran ist groß“, stellt er immer wieder fest. Doch welche Möglichkeiten es gibt und worauf Unternehmer zu achten haben, sei häufig noch zu wenig bekannt.

Genau darum geht es beim Gesundheitstag in Altenberge: Komprimiert erhalten die Teilnehmer Antworten auf ihre Fragen, zum Beispiel zu Fördermöglichkeiten. Betriebsmediziner werden ebenso Auskunft geben wie Vertreter der Krankenkassen und der Deutschen Rentenversicherung. Mit dabei ist auch Dr. Christoph Jolk, Gewinner des Gesundheitspreises 2018. Er stellt das mobile Test- und Trainingscenter GeKo vor. Mit dem umgebauten Anhänger steuert er Unternehmen an und ermöglicht so gezieltes Training zum Beispiel in der Mittagspause oder nach Feierabend. Die Angebote für Ausdauer, Kraft und Fitness können bei der Infoveranstaltung natürlich ebenfalls getestet werden.

Nähere Informationen zum Programm gibt es online unter http://tinyurl.com/bgm-altenberge und im Wahlkreisbüro von Marc Henrichmann unter 01 74 / 6 89 09 67 sowie marc.henrichmann.ma03@bundestag.de.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook